Mein Name ist Kim Jezabel Zinngrebe („Jeza“) und ich lebe zusammen mit meinem Partner und unseren beiden Kindern (*2016, *2017) in Frankfurt. Als Familie genießen wir es, so oft wie möglich unsere gemeinsame Zeit in der Natur zu verbringen. Ich habe zwölf Jahre in England und einige Zeit im Nahen Osten gelebt und liebe es, neue Orte und ihre Menschen kennen zu lernen. Kurz vor der Geburt meines zweiten Kindes habe ich an der School of Oriental and African Studies (SOAS) in London promoviert. Seitdem lehre ich Moderne Geschichte an der University of London.

Die Themen Selbstbestimmung der Frau, Intimität, Sexualität und Geburt haben mich schon immer sehr beschäftigt. Da ich meine Kinder via Bauchgeburt und “VBAC” (vaginal birth after caesarean) geboren habe, konnte ich zwei sehr verschiedene Arten der Geburt erfahren. Nachdem ich die Ehre hatte, die Schwangerschaften und Geburten von Freundinnen begleiten zu dürfen, entschied ich mich 2019 zur Doula-Ausbildung beim Verein „Doulas-in-Deutschland“. Jede einzelne Geburtsreise ist für mich ein einzigartiges und bewegendes Ereignis, bei dem ich glücklich darüber bin, es an der Seite der Gebärenden begleiten zu dürfen.

 

 

 

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Jeza the Doula © 2019

Folge mir!